++49 170 55 88 7 99 kontakt@uwebleicher.de

Krisen bewältigen

Informationen für psychische Notfälle
Eine gesunde Psyche ist ein großes Stück Lebensqualität.
Darauf sollte kein Mensch verzichten müssen oder lange warten. Übergangstherapie.de

Psychische Krisen können jeden Menschen treffen, unabhängig von Alter, Bildung, Beruf, Herkunft und sozialem Status.

Die Ursachen für eine akute seelische Notlage sind vielfältig und können zum Beispiel durch Verlusterlebnisse oder Enttäuschungen, traumatische Erlebnisse, psychosoziale Konflikte, lebensverändernde Umstände oder Umbrüche, Entwurzelung oder Vereinsamung sowie psychische Erkrankungen wie Psychosen, Depressionen oder Angststörungen ausgelöst werden.

Eine akute Krise beinhaltet den Verlust des inneren Gleichgewichts, den Menschen verspüren, wenn sie mit Situationen oder Lebensumständen konfrontiert werden, die sie momentan nicht bewältigen können, weil die gewohnten Verhaltensstrategien nicht greifen oder zusammenbrechen. In so einer Situation sind oft das Denken und das Fühlen gestört. Die Gedanken drehen sich im Kreis, sind zerstreut und können nicht sinnvoll zu Ende gebracht werden. Manchmal sind die eigenen Gefühle nur schwer wahrnehmbar. Andererseits können sie auch so intensiv auftreten, dass sie schwer zu kontrollieren sind und beispielsweise Angst, Wut, Hoffnungslosigkeit, Einsamkeit oder Trauer als übermächtig und bedrohlich erscheinen.

Physische-Krisen-bewaeltigen
Physische-Krisen-bewaeltigen-Hilfe

Neurologen und Psychiater im Netz

Das Informationsportal zur psychischen Gesundheit und Nervenerkrankungen

Sollten Sie sich aktuell in einer psychischen Krise befinden, können Sie:

9

zu Ihrem Arzt gehen oder ihn anrufen,

9

Kontakt mit einer Klinik mit psychiatrischer Abteilung aufnehmen,

9

Kontakt mit dem ärztlichen (psychiatrischen) Bereitschaftsdienst (bundesweite Tel.: 116 117) aufnehmen,

9

oder sich an ein Hilfs- bzw. Beratungsangebot für akute Krisensituationen wenden (siehe nachfolgend stehende Adressen):

Uebergangstherapie Aktute Hilfe
T

Telefonseelsorge

www.telefonseelsorge.de
anonyme, kostenlose Beratung zu jeder Tages- und
Nachtzeit unter den bundesweiten Telefonnummern 0800 – 1110111 oder 0800 – 1110222 bzw. www.telefonseelsorge.de
T

Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“

nummergegenkummer.de
kostenlose Beratung von Mo bis Fr 15.00 bis 19.00 Uhr unter der bundesweiten Telefonnummer: 0800 – 111 0 333

Sobald in einer entsprechenden Situation unmittelbare Selbst- oder Fremdgefährdung (insbesondere Suizidgefährdung) besteht, sollte man nicht zögern, sofort einen psychiatrischen Notdienst, den Rettungsdienst (112) oder die Polizei zu verständigen.

T

Bielefeld

  • Sozialpsychiatrischer Dienst Telefon (0521) 51-25 81, Mo.–Fr. 7.30–18.00 Uhr
  • Krisendienst (Stadt Bielefeld), Mo-Fr nachts: 18.00-7.30 Uhr,
    Wochenende, Feiertage: Rund um die Uhr Tel. (0521)  3 29 92 85
  • Psychiatrische Institutsambulanz Telefon (0521) 772-78 52 6
Krisen-bewaeltigen-Telefonseelsorge
Krisen-bewaeltigen-Es-ist-immer-meine-Schuld
Krisen-bewaeltigen-Hilfe-bei-Krisen-und-Notfaellen
Uebergangstherapie.de

Was ist Übergangstherapie.de?

Übergangstherapie.de ist ein bundesweites Netzwerk von fundiert ausgebildeten Therapeuten und Therapeutinnen. Das Ziel ist, akut psychisch Erkrankten, sofort hilfsbedürftigen und möglicherweise von Arbeitsausfall bedrohten Menschen eine kurzfristige, bis zu 12 Terminen dauernde Übergangstherapie zu ermöglichen.

Als qualifiziertes Mitglied des Netzwerkes biete ich Ihnen eine erste Begleitung und Stabilisierung. Neben der Krisenintervention haben Sie damit

Krisen-bewaeltigen-Hilfe-bei-aktuen-Problemen
N
innerhalb von 1 Woche einen Termin
N
eine Überbrückung der Wartezeit für einen langfristigen Psychotherapieplatz (aktuelle, durchschnittliche Wartezeiten zwischen 3 bis 6 Monate)
N
eine Orientierungshilfe, um die passende Anlaufstelle und eine entsprechende Behandlungsmöglichkeit für Ihre psychische Krise oder Störung zu finden.
N

eine Möglichkeit eine erste Antwort zu finden, auf die Frage „Was ist mit mir los?“